Freitag, 31. Dezember 2010

Happy New Year 2011

Einen guten Rutsch euch allen!

Wir sehen uns im neuen Jahr.

Bleibt am Bouncen dran ;-)

MTW

Donnerstag, 30. Dezember 2010

100 Catleap Challenge

http://www.youtube.com/watch?v=CHKwd3EeKTE&feature=sub

Das ist ne klasse Sache!
Im neuen Jahr werd ich sowas in der Art auch wieder öfter machen.

MTW

Samstag, 25. Dezember 2010

Tapp Brothers - Fat Boy Parkour

http://www.youtube.com/watch?v=T_gJ9iy0xlc&feature=player_embedded

:-D

MTW

Weihnachtsanimalwalk 2010

Hier ein Foto vom Weihnachtsanimalwalk 2010...und fetten Respekt von mir an dich Serhat! Den Animalwalk alleine zum ersten Mal durchzuziehen erfordert echt Balls aus Eiskristallen Bro;-)

MTW

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Wetterunterschiede...na und?!

Zwei Videos: Sascha "Cionn" Hauser rockt einen grandiosen Spot und Daer Sanchez lässt das Jahr ausklingen

http://www.youtube.com/watch?v=OFrbwwuOkAM&feature=recentf

http://www.youtube.com/watch?v=L_f5dL7vwDI

enjoy!

MTW

Samstag, 18. Dezember 2010

Weihnachtsanimalwalk und "End of the Year Jam" im LSP

UPDATE: Da Marvin nur am 24.12 kann verschieben wir den Weihnachtsanimalwalk auf Heiligabend um 14 Uhr, Treffpunkt Hoeschpark Haupteingang. Wer ansonsten von euch Lust hat am 23.12 "normal" zu trainieren kann sich mit mir ab 13 Uhr am Eingang des Hoeschparks treffen...zieht euch warm an Leute ;-)

Hiho,

wie jedes Jahr laden Marvin und ich euch auch zur diesjährigen Weihnachtszeit zu einem "Weihnachtsanimalwalk" im Hoeschpark ein!
Worum gehts? Ganz einfach: Wir treffen uns im Hoeschpark und machen einen Animalwalk über die alte Begrenzungsmauer des Baseballfeldes. Was? Aber da liegt doch Schnee und Eis drauf! ... Ja richtig du hast es erfasst :-D Und vergesst mal die Handschuhe^^
Da das eher ein Training der Willenskraft ist, möchte ich nur diejenigen (Bekloppten^^) bitten zu kommen, die das auch wirklich durchziehen wollen!
Die Aktion wird noch diese Woche vor dem 24ten stattfinden. Einen genauen Termin habe ich mit Marvin noch nicht abgesprochen aber anbieten würde sich der 23.12. um 13 Uhr, Eingang Hoeschpark. Wer unbedingt einen anderen Termin vorzieht kann es ja in den Kommentaren angeben.

Am 25.12. gibt Usagi aus Essen im LSP einen "End of the Year Jam" und ich spiele mit dem Gedanken da hinzufahren. Hier der O-Ton:

"Auch dieses Jahr ist es wieder soweit,
es geht allmählich auf 2011 zu und wir wollen das Jahr noch einmal gebührlich verabschieden 25.12.2010.

Ab 14 Uhr im Duisburger Landschaftspark
(Treffpunkt: Spielplatz neben dem Kiesbecken/ Kletterwänden)

Das Event findet auch bei Regen und Schnee statt

Schöne Feiertage wünscht euch euer UsagiArts Team"

...Also wenn ihr auch so ein Grinch seid wie ich und Weihnachten nur aus der Coca Cola Werbung kennt könnt ihr ja mitfahren. Falls ich wider Erwartung NICHT fahren sollte schreibe ich das hier als Post-Update. Alle die mitfahren wollen und die, die keine Fahrkarte haben sollten sich auch frühzeitig hier in den Kommentaren melden. Wir können dann sicher Mitfahrten organisieren.

Fröhliches Chanukka wünscht

MTW

Donnerstag, 16. Dezember 2010

David Belle interviewed by Sebastien Foucan - Part 1

http://www.youtube.com/watch?v=5JwAH2DW3q8

Was David am Ende sagt ist wahr. Ich merk diesen Show-off Aspekt auch an mir in schwachen Momenten, da bin ich ganz ehrlich. Ohne die Möglichkeit, das bisschen Wissen was ich habe an Andere weiterzugeben würde mir das vielleicht gar nicht auffallen.
Fragt euch mal selbst: "Trifft das auch auf mich zu?"

Allerdings denke ich etwas anders über das "making-a-video" Kriterium. Durch Youtube und Videos haben viele von uns erst von Parkour erfahren und die Videos eignen sich auch, seinen Fortschritt festzuhalten und sich über Techniken usw. auszutauschen. Bei den vielen Videos die wöchentlich erscheinen geht es meiner Meinung nach auch weniger um Angeberei sondern vielmehr um einen Ausruf "Hi, ich gehör auch zur Community!". Ob das nun gut oder schlecht ist bleibt jeden selbst überlassen.
Aber die Traceure, die wirklich hinter dem stehen was sie tun, sehen Videos nicht als Hauptmotivation an, besser zu werden. So gut wie immer wenn ich meine Kamera dabei habe bleibt sie im Rucksack weil ich weiß; richtiges Training geht nicht wenn man filmt.

Vielmehr geht es auch bei dem Produzieren von Videos mittlerweile darum, etwas mehr als nur bloße Bewegung einzufangen. Neben vielen Ramschvideos gibt es auch einige wirklich sehenswerte Teile.
Olegs "Out of Time" Video zeigt zum Beispiel mehr als nur Bewegung sondern auch den Lifestyle und Atmosphäre in seiner Lebensumgebung. Wenn Parkour eine Kunst der Fortbewegung sein soll finde ich es auch legitim wenn sich diese Kunst in einem Medium ausdrückt.
Wenn ihr mit mir diskutieren wollt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren tun.

MTW

Samstag, 11. Dezember 2010

Ashigaru - Sankt Peter Workshop 15.01.2011

UPDATE: Da diejenigen unter uns, die sich bereits angemeldet haben eine Email gekriegt haben, in der steht dass der Workshop schon voll ist, wir aber auf der Warteliste stehen, denke ich nicht, dass das noch was wird. Falls ihr noch nicht angemeldet seid, braucht ihr es also gar nicht mehr zu versuchen. Wir werden höchstwahrscheinlich auch nicht teilnehmen (können).

Hi ich werde am 15. Januar zum Ashigaruworkshop nach Frankfurt fahren. Wer von euch mitkommen möchte kann sich noch hier: http://ashigaru.de/index.html anmelden!
(Ihr werdet dann auf die Sankt Peter HP verlinkt).
Ich war Anfang 2009 mit Luan, Gian Carlos, usw. bei so einem Workshop und es hat echt Spaß gemacht. Der Eintritt kostet 15 € + Essen/Getränke. Wenn wir fünf Leute sind können wir uns ein "Schönes Wochenendticket" für 37 Öcken teilen (nach Adamriese für jeden 7,40 €).
Ansonsten fahren wir mit PK Kamen oder den Jungs von TBR.

Hier ein Video vom Ahsigaruworkshop 2010: http://www.youtube.com/watch?v=HiePBW8yFCQ

P.s.: Wenn ihr euch anmelden wollt für die Workshops, solltet ihr das jetzt zügig tun, da die nur begrenzt Plätze haben (als ich da war haben 150 noch gerade so eben in die Kirche gepasst^^)

MTW

Freitag, 10. Dezember 2010

Welcome to dreamland :)

http://www.youtube.com/watch?v=WgymviEZGzA&feature=sub

Jason, Enis, Scott, Alex, Matthias, Phil Doyle und Andi Kalteis machen eine Baugerüstfirma unsicher.

MTW

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Für dich Cihan ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=sMhoZkGVwkM&feature=recentf

Siehste? So macht man das^^

MTW

Training am 12.12.2010 mit Käptn BoFrost!

Hi Leute,

wer hat Lust am Sonntag im Schnee zu parkouren? Ich war schon letzten Sonntag solo unterwegs und wenn man sich richtig aufwärmt ist das kein Problem und macht nen heiden Spaß;-)
Ich will diesen Sonntag wahrscheinlich an die Westfalenhallen/Bolmke Wald.
Wer mitkommen will kann sich ja in den Kommentaren melden.
Wetterangepasste Kleidung und gute Laune nicht vergessen :-)

MTW

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Parkour-Winter-Workshop zum reinschnuppern

Am Samstag den 11.12.2010 findet in der Skaterhalle von 10 - 14 Uhr ein Parkour Winter Workshop unter unserer (Yogi, Marvin, Luan und Meinereiner) Anleitung statt.
Der Workshop richtet sich vorallem an Anfänger und Parkourinteressierte, wie auch an Pädagogen und Lehrer, die sich dafür interessieren, Parkour im OGS anzubieten.

Ihr (die üblichen Verdächtigen;-) seit natürlich auch alle herzlich eingeladen zu kommen.

Hier der grobe Tagesablauf:

-ab 10 Uhr: Begrüßung und gemeinsames Warm-Up
-danach gerichtete Workshops nach drei Themengebieten:
ParkourBasics und Philosophie, Fortgeschrittene Parkour Bewegungen und Training, Freerunning und Akrobatische/Freestyle-Elemente
-eventuell noch Zeit für freies Training
-Ende um 14 Uhr

Für Verpflegung und witterungsangepasste Kleidung (Außentemperaturen in der Halle!) müsst ihr selber sorgen.
Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

Wer von euch Atcen (ja auch du bist damit gemeint Junior;-) Lust hat, kann auch gerne schon um 9 Uhr kommen und uns beim Aufbau helfen. (Ist aber keine Pflicht^^)

MTW

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Sonntagstraining 05.11.2010

Wer hat Lust mit mir diesen Sonntag im Schnee rumzuwälzen?! (Kommt nicht auf falsche Gedanken^^)

Ich bin noch offen für Wünsche was die Spots angeht. Auf Training in einer anderen Stadt würde ich aber fürs erste gerne verzichten, da ich mich erstmal langsam wieder an das Ice Age da draußen gewöhnen will.

Meine Startuhrzeit wäre 12:30 Uhr Treffpunkt: Haupteingang Hoeschpark

P.S.: Zieht euch warm an! (Zweibelprinzip!)

UPDATE: Es wird vermutlich Schneeregen geben...AWESOME! Warm anziehen und dann conquern wir das weatherbeast together!

Schnee-MTW

Dienstag, 30. November 2010

Sonntag, 28. November 2010

Parkour "Veteran" mit 47

http://www.youtube.com/watch?v=cn_t4EKph_Q

Ich hab dieses Video von einem 47 jährigen Traceur aus Frankreich gefunden. Er ist ganz flott unterwegs, wenn ich auch finde, dass er noch an seinen Landungen und Rollen schrauben müsste.
...ansonsten zeigt das vorallem eines: You´re never to old for this shit!

MTW

Mittwoch, 24. November 2010

Hallenzeiten über die Weihnachtszeit

Da Yogi über die Weihnachtszeit für die kommenden Samstage die Halle nicht beaufsichtigen kann, behalte ich es mir jederzeit vor, die Zeiten von 10-14 Uhr auf 10-12 Uhr zu kürzen.

Danke für eurer Verständnis,

Outdoor-Traceur MTW

Freitag, 19. November 2010

Daniel Ilabaca Parkour Tour - Milan

http://www.youtube.com/watch?v=9lbQ6Ku5B4k&feature=sub

Das erste Video von der Tour was mir richtig gut gefällt.
(Warnung an Cihan: Könnte deswegen sehr langweilig für dich sein;-P

MTW

Mittwoch, 17. November 2010

Storm Freerunning Vol. 1 und Danny MacAskill Bike Parkour

http://www.youtube.com/watch?v=dHy9W9LpvlQ&feature=sub

Die Jungs sind sehr bescheiden^^ Aber der Skill ist ihnen eigen.

http://www.youtube.com/watch?v=Cj6ho1-G6tw&feature=recentlik

Kein Parkour im herkömmlichen Sinn aber...er hats sowas von drauf! Und anders als die Tour de France Fahrer wird der noch nicht mal dopen.

MTW

Donnerstag, 11. November 2010

Samstag, 6. November 2010

Wet and cold

http://www.youtube.com/watch?v=P36kXGcwHKk

Kleines aber feines Video, das gut zeigt, dass man auch bei schlechten Wetterverhältnissen ordentlich einen reißen kann.

MTW

Freitag, 5. November 2010

Alexandra Shevchenko - Funny Holidays

http://www.youtube.com/watch?v=zJlTv-PAdlM&feature=sub

Mal wieder ein 3run-Mädel aus Russland als Motivation für unsere Mädels (und für die Knaben natürlich auch^^)

MTW

Freitag, 29. Oktober 2010

3run 2010 Showreel und andere

Das 3run Showreel 2010_

http://www.youtube.com/watch?v=XFErnYDHFF0

Fazit: Besser als die letzten vollgeklotzen Effektvideos von Chase aber immer noch zuwenig Parkouraction wie damals 2006 in "Evolution".

Line Team Traceurs:

http://www.youtube.com/watch?v=eWAe65flUYA

Fazit: Coole Runs mit schönen Moves. Auch die Flips nerven nicht.

Shade, Ren, Wasya, Blade, Kanabka and friends:

http://www.youtube.com/watch?v=72tRZSkkJwE&feature=sub

Fazit: Whaaaaaaat??!?! Gibts es in Moskau andere Naturgesetze?!?!


MTW

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Realslide die Zweite

Für alle die beim letzten Auftritt dabei waren:

Am Samstag dem 30.10 ist ab 13:30 Probe im DKH

Die Aufführung ist am 31.10 davor wird geprobt, wann erfahrt ihr am Samstag.

Seit bitte pünktlich - zu beiden Termine!
Das reguläre Hallentraining am Samstag findet natürlich statt, allerdings nur bis 13:30.

Marvin

REALSILDE

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Spoonkiller Halloween Contest

http://www.youtube.com/watch?v=kzpU7vs838o

Klingt interessant. Nicht wegen dem T-Shirt sondern weil es Löffel geht :-D
(Wer´s nicht kennt sollte den "Faketrailer" zum Spoon Murder mal anschauen. Ist mittlerweile schon digitaler moderner Kult)

Schreibt mal eure Meinung wenn ihr mitmachen wollt.

MTW

Ilabaca Parkour Tour Behind the Scenes - Köln

http://www.youtube.com/watch?v=oqbLTjXY6fg

Christu...Danny in Cologne!

Serhiys fröhliches Gesicht ist auch zu sehen.

MTW

Dienstag, 19. Oktober 2010

Parkour tour - Ilabaca in Amsterdam

http://www.youtube.com/watch?v=Ml921zEJtz8&feature=sub

Danny hört sich nach dem Bail an wie der Hummelmann von den Simpsons... (Give me Five if you know the character!)

...gut dass er sich in Amsterdam geschont hat^^

MTW

Samstag, 16. Oktober 2010

Favoriten 2010 - Interview mit Marvin und Yogi

Hier ist ein Interview, das Marvin und Yogi im Rahmen der Favoriten 2010 Theaterspiele gegeben haben.
Das Endprodukt finde ich sehr gelungen. Vorallem da ich schon viele Artikel über Parkour gelesen habe und auch schon zwei selber geschrieben habe.

http://www.bilder-hochladen.net/files/gdo8-1-jpg-rc.html

http://www.bilder-hochladen.net/files/gdo8-2-jpg-rc.html

http://www.bilder-hochladen.net/files/gdo8-3-jpg-rc.html

Parkour Interview aus der Festivalpublikation "Neue Spieler, alte Städte"
als Beilage zur Zeitschrift Theater der Zeit 10/2010

MTW

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Daniel Ilabaca Parkour Tour - London Behind The Scenes

http://www.youtube.com/watch?v=HqFjOnwFja8&feature=sub

Das erste Video von der Pilgerfahrt des Parkour-Heilands.

Geneigter Betrachter achte besonders auf next-gen-movement rund um Minute 3:27.

MTW

Donnerstag, 7. Oktober 2010

ShadeZlat

Shade ist einer der "most underrated Traceurs" die ich kenne. Ändert sich wohl erst jetzt wo die Typen von U$F seine Videos veröffentlichen. Jedenfalls ist er gleichauf mit dem Skill und der Kreativität von Pasha und Oleg. Und er ist auch mindestens so crazy^^

Was ich aber vorallem an seinen Videos mag sind nicht die Übermoves sondern dieser urbane Abrissstyle. Schon klasse wie die alten Sowjetruinen teilweise im neuen "Glanz" erstrahlen.

Hier seine drei neusten Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=t8wGdEn8O_I&feature=recentf


http://www.youtube.com/watch?v=tC76MYPrdRc

http://www.youtube.com/watch?v=Z44Ap5Zi7iQ

Thalis

...achja: I´ll be back! ;-)

Samstag, 18. September 2010

Essen Trip

Hey Leute,

Nächste Woche fahre ich nach Essen um dort in der Innenstadt zu trainieren.

Ich kenn mich da ganz gut aus und es gibt einige sehr geile Spots – z.B. auch ein Kiesbecken für alle Flip Liebhaber unter euch.

Wer Bock hat mitzukommen kann sich in den Kommentaren melden. Schreibt am besten auch schon mal wann ihr Zeit hättet.

Nach dem Training könnten wir alle zusammen Asiatisch Essen gehen :-)

Mfg

Serhiy ( und Marvin ;-) )

Donnerstag, 9. September 2010

Neue Videos und Skatepark Training

So für alle die es bis jetzt verschlafen haben:
Samstags ist ab sofort wieder von 10:00 bis 14:00 freies Skateparktraining
Das Training am Mittwoch Abend ist ab jetzt NUR NOCH FÜR ATC MITGLIEDER oder die von euch die wir ausdrücklich einladen.
Näheres dazu folgt bald!

Zum Schluss gibts hier noch ein paar neue Videos aus der Parkourwelt:

Reportage ADD Experience
Team Farang - Thailand Parkour Tour 2010
squandeh

Wir sehen uns am Samstag

Marvin

Freitag, 3. September 2010

Hallentraining und Nazidemo

Jo,
morgen ist wieder von 10:00 bis 12:00 Training im Skatepark - allerdings ist morgen auch der "Antikriegstag" den die Nazis traditionell nutzen um zu zeigen wie man sich richtig daneben benimmt.
Der Naziaufmarsch fängt offiziell um 12:00 Uhr am Nordeingang des Hauptbahnhofs an und geht dann über die Leopoldstraße am Skatepark vorbei Richtung Hafen.
Wenn ihr zum Training kommt solltet ihr die Naziroute vorsorglich meiden. Laut diversen blogeinträgen im internet wurden bei Hausdurchsuchungen diverse Sprengsätze u.Ä. gefunden - bekackte Nazis!
Die Route der Nazis könnt ihr euch hier nochmal anschauen: http://dortmundquer.blogsport.de/images/dssq_kartedortmund_endversion2.pdf

Mg

Dienstag, 31. August 2010

Shine

http://www.youtube.com/watch?v=MT8cYFmtkuo&feature=sub

Ich krieg öfter mal die Anfrage:

"Weäääh Weääää! Ich will auch Parkour machen aber bei mir kann man GRA NIX machen! Null! Nada! Zero!"

...eat this Video! ;-)
(@Rika, Freddy & Gianna: Wie ihr sehen könnt, kann der Animalwalk auch stylish sein und dient nicht nur zur Erfüllung diabolischen Sadimus seitens Workshop-Schleifern wie Meinereiner ist)

MTW

Montag, 30. August 2010

Das Video hat keinen Namen weil der Typ zu faul war :-)

Okay der Bail am Anfang ist einfach nur ultra super blöde :-D
Ansonsten moved der Typ aber echt lässig durch seine Ländereien.

http://www.youtube.com/watch?v=BldwliCcBoU&feature=recentfmore



Räuber Kotzenplotz aka Thalis

Sonntag, 29. August 2010

Yogi shizzle 2010

http://www.youtube.com/watch?v=jFMVtmaX4cI&feature=sub

Ein Video mit super smooven Movement von Flowgi :-)

Enjoy!

Übrigens: Ich will noch ein letztes Video abdrehen. Dann wars das aber auch für ne lange Zeit für mich mit der Filmerei. (Geht auf die Nerven^^)

Wie immer will ich wieder mal experimentieren was das Zeug hält. Ein Grundsetting habe ich schon und etwas Material auch. Ist aber noch nicht genug, zumal wieder möglichst viele Leute drin zusehen sein sollen. Wer Lust hat, auch drin vorzukommen und etwas hat, was sich lohnt vor die Linse zu kommen, kann mich ja beim Training drauf anhauen.

MTW

Cionn - Choose Live

http://www.youtube.com/watch?v=I3PHCMRDDOc&feature=recentf

Ein sehr geiles Video von Sascha Hauser aka Cionn aus Vienna mit vielen kreativen Moves.

Beste Grüße meinerseits gehen auch an Julian von TBR, der gerade Vienna besucht. Ich wünsch dir da drüben ne super Zeit und gute Besserung!

MTW

Freitag, 27. August 2010

RE: Samstagstraining,,,Thor ist schuld!



Weil das Wetter am Wochenende ECHT BOMBE werden soll...und mit "bombe" meine ich besch&"%!sen mit nem Übermaß an H²O und Gewitter, Lichteffekten, etc., halten wir uns für diesen Samstag die Eventualität offen, in der Halle zu trainieren. Wir treffen uns also um kurz vor 10 Uhr wie gewöhnlich vor der Skaterhalle.


MTW

Donnerstag, 26. August 2010

Training am Samstag

Jo ihr Brezelköppe!

Wer lust hat am Samstag zu trainieren trifft sich um 12 Uhr mit mir am Stadtgarten. Sorgt dafür, dass ihr eurer Milkaticket, Ticket 666 oder was ihr sonst so habt parat haltet, denn es geht out of town!

MTW

Dropking 4 Real

http://www.youtube.com/watch?v=j6kRbRS62pE&feature=recentf

Not since the frühen Days I´ve seen so much huge Sprünge!

Don´t macht this nach! Because you könnt hurt your Gelenke!

...Man-Power-Gap standing...


MTW

Dienstag, 24. August 2010

Neue ATC videos:

Es wird mal wieder Zeit fuer ein kleines Update.
Hier unsere neusten Videos:

Thalis Subculture Projekt:


[ATC] Subculture Part I: "Dance!"


[ATC] Subculture Part II: "Run!"


Mein neues Video:

Summer shots 2010 ReEdit

So haut eure Meinungen in die Kommentare!

Lg
Marvin

Freitag, 20. August 2010

Gamescom 2010 And Ilabaca

Morgen ist Letztes mal Gamescom wo Ilabaca dabei ist dieses jahr. Und deswegen schlage ich vor zur gamescom zu fahren und danach nochmal ilabaca im Mediapark zu treffen ich bin auf jeden fall da und Thalis komm ein bischen später nach.
Das Ticket könnt ihr online kaufen unter www.gamescom.de
Das Ticket kostet für Schüler, Studenten, azubis etc. Nur 12,50€ in dem preis ist Fahrt Hin-rückfahrt drin und der Eintrit.


Wer das mit dem ticket nicht kapiert da kann ich helfen!!
Ticket online kaufen info: http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_alle/entertainment_area/eintrittskarten/gamescom_eintrittskarten.php

Ticket online kaufen: https://shop.koelnmesse.de/kmesse/kmisa/b2c/index.jsp?language=de&exhibitionIntName=M20100480

da müst ihr euch neu anmelden!


PS: Wer fragen hat mich anschreiben oder posten oder unter dieser nummer könnt ihr mich erreichen (017696753661)


MFG
SERHIY

Montag, 16. August 2010

RE: Ilabaca in Köln

http://www.parkourtour.com/

Das ist die Tour-Seite zu Daniel Ilabacas Trip durch Europa.
Scheint vorallem eine Promotiontour für son olles Videospiel zu sein.

Wie schon im vorangegangendem Post beschrieben, stoppt er zum Training am 21.8. in Köln am Mediapark.
Das Treffen wird wohl ab 17 Uhr dort stattfinden. Ich werde wohl nur mit Verspätung erscheinen können. Ich fahr aber auf jeden Fall, auch wenn ich Ilabaca verpassen sollte. (tragisch ;-P)
Da ich ein NRW-Ticket habe kann ich EINEN bis Köln hin und zurück mitnehmen.
Wenn ihr mitwollt und nur VRR-Tickets habt, müsst ihr leider ab Düsseldorf Flughafen ein Zusatzticket zahlen. (oder zur dunkelen Seite der Macht wechseln ;-)

MTW

Freitag, 13. August 2010

Good Times und Headcam Video jetzt auf Vimeo

Video saving in progress!

Jetzt gibt es das "Good Times!" Video von und mit Yogi und Marvin, sowie Marvins Headcam Video auch bei Vimeo.

Hier der Link zum Videochannel: http://vimeo.com/atcparkour/videos

MTW

David Belle in Russland

http://www.youtube.com/watch?v=oGDVpMAFyjw

Und wenn der Meister da ist kann man auch getrost maximal Drops wagen.

Euer Kniescheiben-Kalle

Dienstag, 10. August 2010

Daniel Ilabaca in Köln

Aus dem parkour.de Forum:

"Hallo Kölner Traceuere,

Daniel Ilabaca befindet sich bald auf Tour durch Europa und wird auch einen Stopp in Köln machen. Anlässlich der GamesCom wird er sich für 2 Tage (20. und 21. August 2010) in Köln aufhalten und dort für ein Computerspiel (Brink) auf der Messe Promotion machen.
Auf seiner Tour möchte er allerdings auch viele Traceure kennen lernen und den Spirit der Städte erleben und läd, nach dem Messeauftritt, zum Public Meeting ein:

Wann: 21. August 2010 ab 17 Uhr
Wo: MediaPark in Köln

Wir von ParkourONE Köln würden uns sehr freuen, wenn ihr zahlreich zu diesem Training erscheint.
Phil

Daniel Ilabaca... 4,000 miles... 8 countries... 3 weeks"


Ich werde auf jeden Fall versuchen, dahin zu fahren. Wer mitkommen will, kann sich ja in den Kommentaren melden.


MTW

Freitag, 6. August 2010

Training am Samstag

Yo wir treffen uns morgen um 12 Uhr am Stadtgarten. (aber wir bleiben nicht da also kommt pünktlich ;-)

MTW

Williams Belle - Back to Basics

http://www.youtube.com/watch?v=N5-Km4FdPMA&playnext=1&videos=Bg9VzGw9wdQ&feature=sub

MTW

Flip Flops

http://www.youtube.com/watch?v=ZY2mJzJAIDM

So ihr Lumpis erzählt mir doch noch mal was über Schuhe :-P

(D.h. aber nicht, dass ihr das nachmachen sollt! Kann nämlich verdammt schmerzhaft sein! Wenn nicht Heute dann Morgen, wenn wir uns verstehen John Connor?!)

MTW aka Cyberdyne Systems Modell Version T-800

Mittwoch, 4. August 2010

TK17 - One

http://www.youtube.com/watch?v=kocjwUb896Q&playnext=1&videos=zDwV1sSsbrg&feature=recentf

Ich war selber schon in Lisses und weiß wie schwierig manche Sachen dort sind. Respekt an Duncan, dass er das alles in einem Lauf abarbeitet! Fette Ausdauer!

Mein Tipp: Guckt euch das Video ohne Sound an es sei denn ihr steht auf Weihnachten^^


MTW

Dienstag, 3. August 2010

Training: Sa/So 7. und 8. August

Yo ihr könnt wieder bestimmen wo es am Smastag/Sonntag hingehen soll.

Traceure aus Essen haben mir einen Spot in Duisburg empfohlen. Ich kann aber verstehen, wenn ihr keinen Bock auf weite Reisen habt.

MTW

Freitag, 23. Juli 2010

Training am Wochenende

Yo,
wie immer könnt ihr in den Kommentaren abstimmen bzw. euch austauschen wo ihr am Wochenende trainiert oder trainieren wollt.
Hier ein paar Vorschläge:

Landschaftspark (Duisburg)
Köln
Parkourpark in Gladbeck
Dortmund z.B. Nordstadt, Westfalenhallen, Europaschule, Stadtgarten etc.
ihr kennt ja die Spots ;-)

LG
Marvin

Être et Durer - Clip 1 - Awareness (Consapevolezza)

http://www.youtube.com/watch?v=TLl41vgWbwE&feature=recentlik&videos=AbHK7DycGUc

Da hier nicht jeder Englisch kann versuch ich es mal zu übersetzen. Sorry wenn es nicht 1:1 ist.


Sein und bleiben
Bewusstsein

Sebastien Fourcan: Vor Jahren habe ich mich mit meinen Freunden nur bewegt. Aber weil ich Philosophie und die Kampfkunst wie Judo wirklich liebe habe ich mich gefragt "Was ist, wenn ich eine Disziplin ausübe, die mir etwas fürs Leben gibt?" Nicht nur eine einzelne Bewegung. Wie kann das Kombinieren wenn ich eine Bewegung mache und zur selben Zeit jemand verstehen soll... Ah! Jetzt verstehe ich! Wenn mir im Leben etwas schlimmes passiert wie z.B. eine Verletzung oder jemand stirbt, kann ich mich auf mein Wissen als Freerunner/Traceur zurück besinnen. So kann ich sagen: Okay! Zeit zum Trauern aber jetzt muss ich weiter und meine Bestürzung überwinden. Wie ein Hindernis dass man überwinden muss. Es kann immer etwas passieren aber man kann sich nicht davor verstecken. Zum Beispiel kannst du einen Autounfall haben. Aber du musst nun mal fahren wie wir alle und dich dabei auf dein Ziel konzentrieren.
Ich versuche die Schönheit meiner Fortbewegungskunst mit anderen zu teilen. Und zwar nicht nur die gefährlichen Sachen mit dem höchsten Risikofaktor. Natürlich gibt es ein Risiko. Aber in jedem Sport, z.B. Gymnastik, wo sie Matten haben, kann etwas passieren. Als ich mir meinen Arm gebrochen hatte und die Ärzte sagten du hattest Glück weil du ihn fast verloren hättest, war meine Karriere als Feuerwehrmann vorbei.
Aber wie ich gesagt habe: Wenn du eine schwere Verletzung hast oder sogar dem eigenen Tode nah bist, verändert sich deine Perspektive über das Leben.

Interviewer: Und wie kannst du die Sicherheit rüberbringen, damit Kinder nicht all das verrückte Zeug nachmachen, was sie im Fernsehn sehen, um anzugeben.

Ryan Doyle: Ja, das ist es, weshalb ich besorgt bin. Leute trainieren jetzt, weil sie es lieben, weil der Fortschritt so belohnend ist. Jeden Tag lernst du etwas neues...Eine natürliche Belohnung. Du brauchst kein Zertifikat am Ende der Woche oder eine Tropheé...du belohnst dich selbst mir dem, was du lernst! Du machst immer Fortschritte. Menschen machen verschieden schnell Fortschritte. Das meint nicht, dass der Eine besser ist als der Andere. Es meint nur, dass man anders ist, als der Andere. Was die MTV-Show macht, denke ich, ist, den Leuten zu zeigen, dass wir aus den falschen Gründen trainieren. Leute werden die Show sehen und raus gehen um zu trainieren weil sie es im Fernsehn gesehen haben. Nicht, weil sie es wollen oder weil sie physische oder mentale Ängste überwinden wollen, sondern aus den falschen Gründen. Aber nochmal: Wenn wir (WFPF) nicht in dieser Show involviert wären, würde es in die falsche Richtung abdriften. Wir müssen dabei sein und diese Dinge mitteilen um unsere Disziplin zu retten.

Daniel Ilabaca: Ja, ich begann langsam etwas zu verstehen, was ich "den Weg" nenne. Der wahre freie Moment. Ich verstand dies immer mehr über die Zeit, in der ich mich bewegte und ich bemerkte, dass es nicht viel Zeit braucht um dies zu verstehen sondern nur einen einzigen Augenblick. Wie ich sagte, brauchte ich acht Jahre des Trainings um zu kapieren dass man nicht acht Jahre braucht, sondern nur einen einzigen Moment. Und letztens sah ich einen Typen, der wirklich neu dabei war und nicht aussah, als ob er dies schon länger machen würde. Aber das tat nichts zur Sache. Und von allen Anderen hier fing dieser eine Typ an zu verstehen was den "Weg" ausmacht. Er fing an zu springen und wirklich leise zu landen. Und wenn du es erstmal fühlst, ist da nichts mehr was du nicht tun kannst. Du siehst einen ganz neuen Weg durchs Leben. Wenn du erstmal diesen Moment fühlst, geht es nur noch darum, das für jeden Tag deines Lebens zu bewahren. Ich weiß dass es gefährlich ist zu klettern. Als Kind spazierst du auf einer Kante...Aber als Elternteil lässt du dein Kind nie dort hin. Du würdest ständig in seiner Nähe sein aber du musst dein Kind seine eigenen Erfahrungen machen lassen. Wenn es fällt, muss es daraus lernen. Es ist etwas was wirklich wichtig ist. Wenn du sagst: "Komm von der Mauer runter!" Wird es nie lernen, dass das Fallen ein Teil des Fortschritte machens ist.

Sebastien Fourcan: Ich würde mich gern versichern, dass du verstehst: Du sprichst als Mutter mit deinem Sohn, einem Teil von dir selbst, und du weißt, er tut etwas sehr gefährliches, risikoreiches. Und wie kannst du verstehen, dass diese Dinge ihn erwachsen machen, ohne dass du deine eigene Angst da einfließen lässt.
Im Leben geht es nun mal darum, damit klar zukommen.

Sonntag, 18. Juli 2010

Kein Hallentraining bis zum 14. August !!!

Yo Bros (und Sisters)

Das DKH hat bis zum 14.8. geschlossen. Das heißt es gibt kein Hallentraining in dieser Zeit! Aber wir trainieren natürlich auch so, machen Touren in andere Städte usw.
Wer lust auf Training hat kann sich einfach bei mir in der Woche melden. Kontakt dürftet ihr ja jetzt alle haben.

MTW

Donnerstag, 15. Juli 2010

Dienstag, 13. Juli 2010

Training am Wochenende

Hey Leute,

ab diesem Wochenende können und wollen wir bis zum Ende der Sommerferien nicht mehr in der Skatehalle trainieren.
Deswegen haben wir uns überlegt dieses Wochenende mal wieder nen Städtetrip zu machen. Bis jetzt sind Köln und Düsseldorf im Gespraech.
Ich persönlich würde sehr gerne nach Köln fahren, weils da super Spots gibt,ich mich dank meiner Zivizeit gut auskenne und da auch nen paar Leute kenne.
Einige von euch wird der Preis (10Euro) fürs Zusatzticket sicherlich abschrecken.
Ich habe hier noch 3Kvb Tickets Preisstufe 1b die ich wohl spenden würde. Alternativ wäre es auch möglich mitm Auto hinzufahren, wenn ich meinen Corsa voll mache kommen wir auf knappe 4,5Euro pro Nase.
Naja ihr könnt wie gewohnt in den Kommentaren abstimmen - Ich persönlich bin stark für Köln und werde da wahrscheinlich auch hinfahren.

Lg
Marvin

Toy Story Freerunning

http://www.youtube.com/watch?v=qayPUbnXUqE&playnext_from=TL&videos=-PLKD6gBLwI&feature=recentlik

Ideen muss man haben...

MTW

Montag, 12. Juli 2010

Sonntag, 11. Juli 2010

B2 RUN am Dienstag


Für alle die am Dienstag mitlaufen:

Wir treffen uns um 18:00 im Stadion Rote Erde an der Nord Seite der Tribüne.
Dort bekommen wir dann unsere "Ausrüstung" Startnummer, Zeiterfassungchip, Garderobenmarke und ein Trikot.
Später gibts dann das gemeinsame Warm-up, auf das ich schon sehr gespannt bin^^, gegen ca. 20Uhr fällt dann der Startschuss und nachdem alle Teilnehmer im Ziel sind findet noch eine AfterRun Party statt, zu der wir auch eingeladen sind.
Laut Wetterbericht soll es am Dienstag auch endlich etwas kühler werden.

Lg
Marvin

Freitag, 9. Juli 2010

Samstags und Sonntagstraining

Hi Leute.

Da momentan die Ozonwerte 180-fach erhöht sind, werden wir morgen wahrscheinlich das Hallentraining kürzen und raus gehen wenn es nicht mehr auszuhalten ist.
Da wir das aber spontan entscheiden werden ändert sich erstmal nix an den normalen Hallenzeiten (10-14 Uhr).

Was das Sonntagstraining angeht:

Pablo (Wer ihn nicht kennt: http://parkour-im-pott.de/index.php?option=com_content&task=view&id=5&Itemid=6) hat in Gladbeck einen Parkourpark errichtet zudem wir am Sonntag fahren wollen.

Wer Lust hat mitzukommen trifft sich mit uns um 15:45 in der Eingangshalle des HBF Dortmund. Wir nehmen den Zug um 16:03 Uhr.

Nachfolgend drei Fotos aus der Bauphase des Parks. Man achte auf das schöne Stangengerüst im Hintergrund.^^

MTW





Dienstag, 6. Juli 2010

Phil Doyle und Kie Willis 4 the win!

http://www.youtube.com/watch?v=voB6WiP83NU&playnext_from=TL&videos=GZ-DFO9aIZE&feature=sub

MTW

Mittwoch: Training am Stadtgarten

Für alle, die auf das Deutschlandspiel verzichten können:

Statt Hallentraining (wird wie im Treibhaus sein!) wollen wir uns morgen um 20 Uhr am Stadtgarten treffen.


MTW

Donnerstag, 1. Juli 2010

Be strong to be useful !

Yo Leute am 13.07 findet in Dortmund das Event "B2RUN Dortmund 2010" statt.
Es handelt sich dabei um einen Wohltaetigkeitslauf durch den Dortmunder Westfalenpark.
Ein Teil der Einahmen geht an die Organisation komm-kids-com die sich unter anderem um sozial benachteiligte Kids in der Nordstadt kümmert.
Schaut euch mal auf der Seite vom Veranstalter nach der Route und weiteren Details um, und lasst euch dabei nicht von den Teilnahmegebühren abschrecken, wir können da übers DKH umsonst mitlaufen wenn wir uns schnell melden. Also meldet euch schnell in den Kommentaren!
Ich würde mich freuen wenn ihr das Parkour Motto "To be strong to be useful" wörtlich nehmen würdet und am 13.07 zahlreich erscheint!

LG
Marvin

Montag, 28. Juni 2010

Nacht der Jugendkultur mit ATCen Bonus

Yo, diesen Samstag (3.7.) findet im Rahmen der Ruhr.2010/Nacht der Jugendkultur ein Eventprogramm im Fritz-Hensler-Haus Dortmund statt.
Wir sind mit am Start und geben auf dem Spielplatz im Innenhof Workshops bzw. zeigen, was Parkour/Freerunning ist.
Beginn ist um 16 Uhr. Ende gegen 19.30 Uhr.

Wir bringen unsere Famous ATC-Obstacles aus der Skaterhalle + Matten mit. Natürlich seid ihr alle auch herzlich eingeladen, frei zu trainieren und rumzuwuseln ;-)

Hallentraining findet übrigens auch statt. Allerdings nur von 10 Uhr bis 13 Uhr.


MTW

Epic ADD Experience !!!

Am 25. Juni 2010 machte sich eine wackere Gruppe Dortmunder ATCen-Traceure auf, in Evry, einer der Geburtsstätten von Parkour, mit den Yamakasis zu trainieren. Hier ist mein Bericht von diesem genialen Wochenende:

Freitag, 25.6.

Da Marvin, Yogi und ich noch einen dreistündigen Schülerworkshop im Hoeschpark halten mussten, war unser Zeitrahmen, aus dem Ruhrgebiet raus zukommen bevor der Berufsverkehr (und Stau) einsetzt, relativ begrenzt.
Gleich zum Start ergab sich ein Problem, was die Fahrt nach Frankreich und das rechtzeitige Einchecken auf dem Zelt- und Campingplatz im Fontebleau als unmöglich erscheinen ließ. In dem Vorderreifen von Thorstens Bus steckte eine große Schraube, wodurch kontinuierlich Luft entwich. Fast genauso schnell ging es auch mit unserer Laune bergab, da der angeforderte ADAC-Mann uns auch nicht weiterhelfen konnte, weil der Ersatzreifen des Busses kaum noch Profil aufwies. Nicht verzagen Piko fragen! Er kennt über die Arbeit eine findige Werkstatt, die uns den Reifen in einer halben Stunde zu einem Spottpreis geflickt hat. Nicht mehr flicken ließ sich allerdings die Gruppendynamik, da Yogi und Mareike lieber in Dortmund bleiben wollten. Als das Auto wieder lief, ging es schnurstracks nach Frankreich, wo Phillipp erstmal die zweifelhafte Bekanntschaft mit der Peripherie rund um Paris machen durfte.
Neben endlosen Staus gibt es hier auch den chrakateristischen Fahrstil der Franzsosen zu bewundern. In unserem Fall waren das Mopedfahrer die sich auf den Seitenstreifen umzogen oder parkten. Marvin meinte scherzhaft, dass alle Ausländer, die die Verkehrsregeln befolgen, bestimmt dafür verknackt werden, was aber gar nicht mal so abwegig klingt, wenn man diese Blechparade selbst erlebt hat.

Piko haben wir auf Höhe Evry dann aus den Augen verloren, da im sein Navi einen anderen Weg zum Campingplatz zeigte als unseres. Das wir mit unserem Navi 25 km vom Ziel entfernt auf den Waldstraßen rumgeirrt sind, sei nur am Rande erwähnt. Als wir endlich alle am Campingplatz versammelt waren gegrillt und die Zelte aufgebaut hatten, konnten wir uns erschöpft in die Koje fallen lassen.

Samstag, 26.6.

Am nächsten Morgen versuchte Piko uns davon zu überzeugen, dass er in der Nacht einen Wolf gesehen hätte, was aber unwahrscheinlich klingt, da zwei beträchtliche Leckerbissen in Form von Thorsten und Phillipp die Nacht unter freiem Himmel verbracht haben.
Nach einem Frühstück mit den obligatorischen Baguettes und einem Großeinkauf ging es dann mit zeitlicher Verzögerung nach Evry zum ADD Experience Meeting...Immer diese blöden Deutschen! Zu undiszipliniert um pünktlich zum Warm-Up zu erscheinen.

Wir haben dann an der Kathedrale von Evry Ben von ParkourOne aus Berlin getroffen, der uns gesagt hat, wo wir uns für Workshops regestrieren müssen. Dann wurden wir mit anderen Praktizierenden (Es waren bestimmt über 300 Traceure) in zwei Gruppen aufgeteilt. Wir ATCen haben uns selber aufgwärmt und haben direkt als ersten Move den "Matrix" gelernt. Das ist ein mehrfach Tick-Tack um eine Wandecke mit anschließendem Lazyvault. Thorsten und Piko haben das auch meisterlich hingekriegt nur ich hätte lieber die blaue Pille wählen sollen weil ich mir vom gefühlten Schmerz irgentwie fast das Knie ausgerenkt habe^^ Es ging dann aber wieder und wir haben mit den Szenenlegenden Stephane und Johann Vigroux smoove Kombinationen trainiert bis dann auf einmal der Vater des Freerunning, Sebastien Fourcan um die
Ecke kam, um uns alle einmal zu umarmen. Eine bessere Selfpromotion gibt es nicht!

Später ging es dann zu einem anderen berühmten Spot aus diversen Yamakasi und David Belle Videos, wo wir als Warm-Up verschiedene Animalwalkvariationen über den brandheißen Pflasterstein gemacht haben. Danach ging es ans Balancieren, was ich in diesem Moment scheinbar komplett verlernt habe^^. Zum Schluss haben die Yamakasischüler mit uns noch einen Handstand-an-der-Wand-möglichst-lange-halten-Wettbewerb gemacht. War schon lustig, zu sehen, wie ihnen auch nach und nach die Kraft versagte, sie aber trotzdem immer eine Nanosekunde länger als die "Deutschen" an der Wand blieben^^ Viva la France! ...auch wenns nicht fürs Viertelfinale gereicht hat^^

Der dritte Workshop wurde speziell für uns vom famous Dan Edwards von PK Generations geführt, von dem ich auch einen Großteil meines Warm-Up Programm abgeguckt habe. Wir haben erst Weitsprungprezis gemacht, die wir trotz Erschöpfung alle hingekriegt haben. Dann ging es an die Stangen für einen Lauf mit zwei großen Laches bei denen wir alle unsere Probleme hatten, weil wir nie richtig durchgezogen haben. Thorsten, Marvin und Piko haben es dann mehrmals geschafft. Wichtiger aber noch, war, was uns Dan Edwards dazu gesagt hat: So trifft er eine Menge Traceure, die Kraft und Technik gleichermaßen mitbringen aber es fehlt das entscheidende Gedankengut. "You have to commit to the movement!" -> Du musst dich auf die Bewegungen/auf Parkour einlassen!

Es reicht ab einem gewissen Level nicht mehr, nur zu versuchen. Man muss auch durchziehen! Alles schon gehört, ja klar, aber nicht in dieser Weise Hautnah, von jemandem der über 8 Jahre dabei ist.
Sowieso ist es in Evry so anders. Jeder Einwohner kennt die Yamakasi und sieht sie als Freunde. Wir haben auch Jungs mit Baguette und Alltagsklamotten gesehen, die mal eben ne Mauer hochgerannt sind^^.
Das Level der ADD Schüler ist so gigantisch viel höher als unseres hier, was ich am besten Nachvollziehen konnte, als ich mich an die Kante eines hohen Armsprungs an der Kathedrale gestellt habe. Ich würde nicht im Traum daran denken, dort einen Armsprung zu machen. Die ADD Family hat es schon vor Jahrzehnten gemacht!

Auch die Atmosphäre ist anders. Diese Jungs und Mädels sind stark. Das spürt man einfach. Sie trainieren Parkour eher wie eine Kampfkunst im physischen gleichermaßen wie auch in der philosophischen Einstellung.
Sie leben nicht nur Parkour, sie sind Parkour.

Zurück auf dem Campingplatz wollten wir in den Pool springen, durften aber nicht weil wir alle Badeshorts hatten und man nur mit einem Badeslip reindarf. Auch eine Beschwerde bei der Campleitung brachte keinen Erfolg.
Später sind wir dann zu einer Bolderstelle im Fontebleau aufgebrochen, nur um zu merken, dass das "der geilste Ort der ganzen Welt ist", wie ich bestimmt 500 mal zu Serhiy gesagt habe. Ein schier endloses Felsenmeer mit großen und kleinen Felsen mitten im Sand. Serhiy und ich haben uns Läufe bis zur Dehydration auf den Felsen gegeben, während die Anderen die schweren Bolderfade erklettert haben.
Das sollte sich am nächsten Tag noch rächen...aber was soll man schon machen....wenn man am geilsten Ort der ganzen Welt ist^^

Sonntag, 27.6.

Am Folgetag waren wir schon alle gut im Eimer und ich habe "Matrix reloaded" live erlebt, aber trotz der Pein sind wir wieder nach Evry gefahren um zumindest teilweise noch die Workshops mit zumachen. Das Warm-Up hat Forest von PK Gen mit seiner charismatischen Stimme übernommen. Wenn er brüllt braucht er kein Mikro! Danach durften wir uns in Gruppen von Beginnern bis Advanced einteilen. Wir haben Beginner bis Intermedied gewählt, da wir nicht mehr auf der Höhe waren und außerdem ehrlich sind. Neben diesen Jungs ist jeder von uns absoluter Beginner!
Wir haben dann einen Routenlauf mit Chau Belle Dihn gemacht und haben verschiedene einfache Techniken "gelernt" Hindernisse zu überwinden. Alles schon bekannte Bewegungen aber es war toll, mal wieder Schüler zu sein und bei Null anzufangen. Vorallem mit solchen Lehrern.^^

Gegen Zwei sind wir dann aber schon Richtung Deutschland aufgebrochen, womit wir spontan das ADD/PK Gen Motto verändert haben: We start together, we finish earlier!" Musste aber leider sein, da die Fahrt nach Deutschland auch nochmal 6-8 Stunden gedauert hat.

Jetzt sind wir wieder hier und alles was ich sagen kann ist: GENIAL! Genau wie mein erster Trip nach Lisses, hat die ADD Experience meine Augen ein weiteres Mal für den true Spirit of Parkour entfacht und neben den ganzen tollen Spots und Traceuren die wir kennen lernen durften hat es mit unserem verrückten Grüppchen auch noch einen heiden SPaß gemacht!

Nächstes Jahr wieder! Dann aber ohne kräftezehrendes Training im Fontebleu (Ich bereu es trotzdem nicht^^) -> Das machen wir dann speziell bei unserem Summertrip!


MTW

UPDATE:
So hier auch mal drei der wenigen Fotos die ich gemacht habe wer mehr will meldet sich einfach bei mir
Lg Marvin



Ao infinito e além

http://www.youtube.com/watch?v=2nFjJknvrQ8&playnext_from=TL&videos=P2ZcvATcq7c&feature=sub


MTW

Mittwoch, 23. Juni 2010

Parkour, literally Part II

http://www.youtube.com/watch?v=spGDbyxDu4k&playnext_from=TL&videos=paghOnP0rFg&feature=sub

Diese Geschwindigkeit, diese Eleganz, dieser Flow...Was kann ich noch sagen?
Das ist Parkour!

MTW

Samstags und Sonntagstraining

Yo wir sind ja dieses Wochenende in Frankreich. Das muss aber nicht heißen, dass ihr "Zurückgelassenden" euch nicht auch untereinander organisieren könnt, wenn ihr trainieren wollt.
In den Kommentaren zu diesem Post biete ich euch die Möglichkeit, selbstständig ein Treffen zu organisieren.

Ich wünsche euch viel Spaß und wir werden an euch denken wenn wir beim Yamakasi-Warm-Up kaputt gehen werden ;-)


MTW

Montag, 21. Juni 2010

Touch the World

http://www.youtube.com/watch?v=rbbtURhHxZc&playnext_from=TL&videos=A4ZkITlLPo8&feature=sub

Bis auf die behämmerte Hose ein klasse Video, vorallem da ich schwarzweiß und diesen orientalischen Flair liebe.
Es ist interessant zu sehen, wie sich die Bewegungen in der Szene in den letzten Jahren verändert haben. Meilensteine der Veränderung, mit einem Höchstmaß an Kreativität und Ausdruckskraft, werden immer wieder durch Mr. Vorslav gesetzt aber auch der oldschool Style geht nicht verloren, was wir euch hoffentlich mit einem schmukken Video vom Yamakasiwochenende beweisen können ;-)


MTW

Samstag, 19. Juni 2010

HALLENTRAINING AM 26.6. FÄLLT AUS!

Nächsten Samstag muss das Hallentraining leider ausfallen, da wir auf einem Workshop/Seminar/Jam der Ex-Yamakasis in Evry (Frankreich) sind.


MTW

Freitag, 18. Juni 2010

Sonntagstraining

Ich hoffe ihr seit alle nicht zu geschockt von unserer 11^^ Wen dem nicht der Fall ist, erwarte ich euch morgen in der Skaterhalle und am Sonntag...nun wo denn eigentlich?! Das Wetter soll Käse werden. Ich schlage deshalb die good ol´ Metro gegenüber vom Hoeschpark vor. Training im (halbwegs) Trockenem und rails um balancieren. Was will man mehr?!


MTW

Christophe 'ER' Picot - Home

http://www.youtube.com/watch?v=8mHcpJ6ur1Y&feature=channel

Christophe 'ER' Picot von der französischen 3runfamily rockt hier auch Spots in Evry.

MTW

Dienstag, 15. Juni 2010

ADD Experience UPDATE:


(So wie im Beispiel ausfüllen! Aber mit EUREM NAMEN NATÜRLICH Amigos! Draufklicken zum Vergrößern!)


Tach zusammen es gibt News zum Thema ADD Experience:

Und zwar sollte alle die mitwollen sich kurz hier: http://www.add-academy.com/inscription-addexperience
registrieren da der Workshop am Sonntag nur eine begrenzte Teilnehmerzahl hat.
Fuer alle die Probleme mit Englisch haben und sich beim ausfuellen nicht sicher sind stehe ich gerne per Icq (276-452-745) zur Verfuegung.

Da wir ja wie geplant in Fontainebleau zelten werden, brauchen wir genug Zelte und Schlafsaecke fuer alle.
Wenn ihr keinen Schlafsack oder kein Zelt habt oder jemandem eines von beiden ausleihen koenntet meldet euch bitte in den Kommentaren damit wir das zeitnah klaeren koennen.

Marvin

Montag, 14. Juni 2010

Solovideo mit Captn. Schlapphut

http://www.youtube.com/watch?v=Dk9NI3_dyT0

Ich war letzten Mittwoch alleine im Westfalenpark trainieren und hab ein paar Aufnahmen davon gemacht. Neben dem Kampf mit dem wechselnden Wetterbedingungen (Regen, Trocken, Schwüle) hab ich viel Zeit auf Bäumen verbracht wie man sieht^^ Nix großes und auch nichts dolles. Halt nur ein Video von einer Trainingssession. Ich habs extra nicht auf den ATCchannel geladen weil es nicht so dynamisch ist und so toll flowt wie unsere sonstigen Video. Das Edit steht halt für sich selbst.

Vimeolink: http://vimeo.com/12640602

MTW

One Day One Place

http://www.youtube.com/watch?v=Ia9atA3cPnE

enjoy!

MTW

Higher Levels of Freedom - Pedro Thomas

http://www.youtube.com/watch?v=1Kn_PWbvfMo&playnext_from=TL&videos=Ql_3XD1-p2Q&feature=sub

Ein neues Video von Pedro Thomas aus Brasilien. In der Kürze liegt halt die Würze^^

MTW

Sonntag, 13. Juni 2010

James Harris 2010

http://www.youtube.com/watch?v=D2w12tFGRWs

Der Kollege von Damien Walters, der mit ihm seit über 20 Jahren schon zusammen trainiert.

Manno ich will auch son Auserwählter Matrix-Flipper sein... Dann braucht man keine Autotüren mehr und ich würde mir nicht lächerlich vorkommen wenn ich Musik von DJ Pablo für meine Videos verwenden würde. :-D


MTW

Fotoshooting am Mittwoch

Am 16.06 findet ab 16:00 bis 20:00 am Stadtgarten ein Fotoshooting statt.
Mitmachen koennen alle die schon ein bisschen laenger dabei sind und Lust auf ein paar geile Parkourfotos von sich haben.
Das Ganze ist ein Projekt von ein paar Kunststudenten der Tu-Dortmund namens "Scanning Spaces" es gehtgrob gesagt um Jugendliche die ihre Umgebung "gestalten" Parkour passt also super darein.
Kommt einfach vorbei und macht mit. Wer um 16:00 noch nicht kann meldet sich einfach per Handy, wir sind bis 20:00 unterwegs also koennt ihr auch nachkommen.
Meldet euch am besten mal mit Namen in den Kommentaren damit ich ungefaehr weiss wie viele kommen werden.

Marvin

Jump Magazine Issue 5

http://www.urbanfreeflow.com/jumpmagazine/

MTW

Samstag, 12. Juni 2010

Sonntägliches Fischedöppen mit Flipper dem corksenden Delphin




Yeah, nachdem das Wetter heute mal wieder bewiesen hat, wie unberechenbar es doch ist, verschieben wir den Flip-Trip nach Lünen auf morgen und hoffen auf besseres Wetter.

Wer lust hat mitzukommen, erscheint um 13:00 Uhr im Hauptbahnhof Dortmund (Eingangshalle/Ausgang Innenstadt).

Bringt euch auch Badezeug usw. mit, damit wir Arielle mal zeigen können, was ne Harke ist!


MTW

Freitag, 11. Juni 2010

Pasha & Stas - We love Life

http://www.youtube.com/watch?v=-NP-lDFP9C0&playnext_from=TL&videos=Dd3JjlhhIW4&feature=sub

Ein neues, unglaubliches Video von Pasha aus Lativa mit krassen Moves und halsbrecherischen Duotricks. ...verdammt ich hör mich schon an wie MTVs Andi Bell :-D


MTW

Season Final von MTVs Ultimate Parkour Crap

http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-6-fox-hill-mall/1641306/playlist.jhtml

Fazit: Doyle schon wieder verletzt, die Location gleicht schon wieder Legoland auf LSD, Oleg taucht schon wieder nicht auf (Wahrscheinlich haben sie ihn raus geworfen weile er einfach zu geil ist - zu sick für MTV:-), die Videos sind schon wieder absolut banane, die Zuschauer sind schon wieder so echt wie Madame Tussaus Wachskabinett, Andi Bell ist schon wieder ein Paradebeispiel für grottige Moderation, der finale Wettbewerb ist schon wieder unter aller sau. Kurz: Thalis ist schon wieder entäuscht, dass ein Phänomen wie Parkour, mit soviel Potenzial zu einem runden Haufen Sch%&$e umgemünzt wurde.

Achja: Ist wahrscheinlich die letzte Sendung, da MTV nicht genug positives Feedback von der angepeilten Zielgruppe gekriegt hat. ...Wer war denn da so böse und untergräbt die Zuschauerquoten indem er über Internet guckt?^^

Sonntag, 6. Juni 2010

Samstag, 12.6. KEIN HALLENTRAINING!!!

Yo,
am Samstag, dem 12.6.2010 kommt wieder die Skaterschule. Daher fällt das Hallentraining aus!

Vorschläge, wo es statt dessen hingehen soll, könnt ihr in den Kommentaren (mit Namen!!!) hinterlassen.

Mein Vorschlag: (Wenn das Wetter mitspielt) 11 Uhr treffen, Training am Stadtgarten oder City nahe Umgebung, chillen, baden und flippen am Horstmarer See in Lünen.


MTW

Samstag, 5. Juni 2010

Sonntagstraining: Ruhr Uni

Yeah morgen ist Parcouring WM in Düsseldorf!!!

Antwort a) Cool ich hol mir noch Popcorn und bin schon unterwegs!

Antwort b) Zu viel Rummel macht mir Grummel! Ich kicks lieber oldschool und trainiere für mich selbst auf die ruhige Schiene.

Wenn du ein a)-Männchen (oder Frauchen) bist, google dir ne Wegbeschreibung! Wenn du ein b)-ler/in bist, Treff mich und andere ATCen morgen um 12 Uhr vor dem Infostand (Haupteingang) Hauptbahnhof Dortmund. Es geht nach Bochum zur wunderschönen Ruhr Uni.


MTW

Freitag, 4. Juni 2010

MTVs Ultimate Parkour Challenge Ep. 5

http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-5-urban-jungle-pershing-square/1640742/playlist.jhtml

Endlich eine urbane Location! Ich hab fast schon vergessen, dass man Parkour hauptsächlich in Städten ausübt... Die Teamvideos sind diesmal beide super und zeigen mehr was wir machen. Der Wettkampf ist bis auf die Tatsache, dass es ein Wettkampf ist, auch einigermaßen ansehbar. Das Konzept suckt nach wie vor aber es macht immer noch Spaß die Jungs in bewegung zu sehen. Schade das Oleg wieder einmal zu kurz kommt, aber da steckt sicher Methode hinter. So der Hauptwehrmutstropfen: Andy Bell! Der Kerl sorgt echt dafür, dass ich als ansonsten friedliebender Mensch, mir wünsche, ihm das aufgesetzte Grinsen aus der Fresse zu prügeln. "King! Great to see some flips from you! I almost thought you can´t do anything!" ...wär ich King, würde ich ihm vor laufender Kamera für solche Bemerkungen einen Flash-kick Backflip gegen das Kinn schenken.^^


MTW

Donnerstag, 3. Juni 2010

Mittwoch, 2. Juni 2010

ADD Experience 25.26. und 27 Juni 2010

Hallo Freunde,

Wie der Titel schon sagt gehts um die ADD Experience 2010.
Wem das nichts sagt sei hiermit geholfen: http://www.add-academy.com/addexperience
Wir überlegen momentan ob wir uns nicht Thorstens Bus schnappen und am Betreffenden Wochenende ne Atc Klassenfahrt nach Eyry machen.
Pennen könnte man entweder im F1 Hotel in Lisses (ca. 17euro pro Nacht und Nase), dann gibt es wohl noch die Möglichkeit in der lokalen Sporthalle zu pennen wenn man rechtzeitig bucht, oder wir Campen in Fontainebleau ( http://www.youtube.com/watch?v=4RQP5HJu4iM )oder nem Campingplatz im Pariser Osten.
Ich habe gerade mal die Fahrtkosten überschlagen, nach Evry sinds ziemlich genau 600km plus Anfahrt vom Hotel/Campingplatz auf teilweise mautpflichtigen Straßen bei Spritkosten von momentan 1,22 pro Liter Diesel komm ich auf knapp 200Euro. Wenn wir also beispielsweise zu 6. fahren kommt jeder auf ca. 33Euro plus Kosten für Unterkunft und Essen. Wenn ich Informationen zu den Camingplätzen in Fontainebleu habe schreib ich die hier rein.

So jetzt will ich eure Meinung hoeren habt ihr Bock mitzufahren ?
Meldet euch in den Kommentaren!

Marvin

Update1: Zum Thema Campingplatz in Fontainebleau: Ich hab mich mal in nem Forum informiert. Es gibt einmal diesen Campingplatz: http://www.eurocampings.co.uk/en/europe/france/%CEle-de-france/essonne/campsite-la-musardiere-103844/#
Und die Moeglichkeit umsonst fuer 2 Naechte auf sogennanten Bivouacs zu campieren. So wie ich das verstanden habe sind das Wiesen oder Waldstuecke und es gibt kaltes Wasser.
Fänd ich eigentlich ideal, duschen und so kann man dann morgens auf dem anderen Campingplaz wenn mans geschickt macht. Hat in Australien auch immer wunderbar funktioniert ^^.
Fuer alle die Franzoesisch koennen hier der Originaltext:

"Bivouacs:
Gratuits mais limités à 2 nuits, eau courante et pas de sanitaires.
- A moins d'1 Km du Bas-Cuvier, sur la N7, en face de l'Auberge-restaurant du Grand Veneur, à côté de la maison forestière du Bas-Bréau (33 1 64 37 29 96)
- A côté de Fontainebleau, prendre direction de l'hippodrome sur la N6 avant d'arriver sur Fontainebleau, puis faire 500m.
- Près de Bourron-Marlotte, sur la N7 prendre la direction de Thomery au niveau de la Croix Saint-Hérem, puis première à droite jusqu'à la maison forestière de La Grande Vallée.(33 1 64 45 96 46)
- Près de Bois-le-Roi, direction Samoreau puis route des Larmières, à côté de la D138."


Update 2:
Ich habe gerade ne Antwort auf meine Mail an die Zeltplatzverwaltung bekommen: Der Besitzer hat an dem Wochenende was frei und die Preisliste hat er mir auch geschickt. Pro Person und Nacht 6,20€ plus 3,60€ pro "EMPLACEMENT TENTE" was glaube ich soviel wie Stellplatz heisst. Dazu kommen dann nochmal 3,80€ fürs Auto. Ich gehe mal davon aus, dass wir alle auf einen Stellplatz passen und den auch nur einmal pro Nacht zahlen. Ergo ergibt sich für 3Übernachtungen und sechs ATCen ein Preis von 22,3€ pro Nase.

Samstag, 29. Mai 2010

Dynamisches Duo - Cyrill Raffaelli & David Belle in Innsbruck

http://www.planet-tirol.com/channels/show/channel/8/title/Parkour/mkey/27d831b37135e98dcd2f4fe0dbf90467?utm_source=facebook&utm_medium=Textbild&utm_campaign=Planet-Parkour

Enjoy!

MTW

MTVs Ultimate Challenge Ep. 4

http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-4-hollyridge-castle/1640271/playlist.jhtml

Episode Vier ist online. Mein Fazit: Endlich hat das bessere von beiden Videos gewonnen, obwohl die Jungs eigentlich mehr drauf haben. Dannys run rockt aber Oleg ist definitiv der Geilste :-D Der Amateur-David Haselhoff grinst immer noch wie ein Hirntoter Clown und das Szenario ist zwar nicht ganz so Banane wie die Western Stadt, kommt dem aber sehr nahe. (Übrigens: Seit mit dabei wenn die erste ATC ultimate parkour challenge in der Wühlkistenabteilung von C&A stattfindet!) Immerhin gibt es zum Schluss sogar eine echte Reaktion vom Publikum. Ganz ohne Proseco und Animateure!

MTW

Freitag, 28. Mai 2010

Morgen kein Training in der Halle --> Dafür Draußen!

Weil die Skaterschule kommt, fällt das Training morgen in der Halle aus. Wer trotzdem lust hat, zu trainieren, kann sich mit mir um 10 Uhr vor der Skaterhalle treffen. Wir ziehen dann wieder durch Dortmund wie letztes Mal.

MTW

ATCen Kleidung

Jo in letzter Zeit wollen immer mehr Leute unser schmukkes Logo tragen. Überhaupt kein Problem bis auf die kleine Tatsache, dass der Druck, wenngleich auch sehr gut, schweine teuer ist! Deswegen eröffne ich hier mal ein kleines Brainstorming, wie wir die Kosten in Zukunft geringer halten. Außerdem will ich die Palette beizeiten vom bloßen Logo auf Shirt und Pullover erweitern. Bei den Hosen bietet sich ein vertikaler Schriftzug bestimmt mehr an, als das jetzige Logo. Außerdem hab ich mir schon gedanken zu anderen Motiven unter unserem Banner gemacht, aber noch keine konkreten Entwürfe erstellt.
Also: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Haut in die Tasten!

MTW

Donnerstag, 27. Mai 2010

Sebastien Fourcan mit Daniel Ilabaca und DAVID BELLE?!?!

http://www.youtube.com/watch?v=CGDXEIihqrw

Wow was sehen meine vertrockneten Augen denn da?! Sebastien und David wieder vereint? Einfach awesome! Ich lass mich überraschen was draus wird.

MTW

Samstag, 22. Mai 2010

Parkour, literally!

http://www.youtube.com/watch?v=SMppD-bUNWo&playnext_from=TL&videos=yE0lChclqGM&feature=sub

Ein fantastisches Video! Nichts Maximales, keine Flips o.ä., einfach nur Parkour in seiner wahren Form!

MTW

Parkour-Rollen Tutorials


Da mich in letzter Zeit wieder vermehrt Leute auf die Rolle ansprechen und ich selbst beim Training einen erhöhten Fokus darauf lege, mit beiden Seiten abzurollen, habe ich mal Tutorials und Analysematerial zum Thema gesammelt.
WICHTIG! Wie für alle Tutorials gilt: Es wird nur EIN weg gezeigt, wie man eine Bewegung ausführen und erlernen KANN. Jeder Körper funktioniert anders. Wenn das gezeigte für euch nicht zutrifft, versucht etwas anderes. Theorie verallgemeinert alles aber erst die Praxis zeigt das Individuelle ;-) Also üben, üben, üben, üben, üben...et infinitum!

Ein lustiges und ansehliches Tutorial:
http://www.youtube.com/watch?v=2OnrS3awx4Q

Unser lieblings Liverpooler Ryan Doyle mit dem genialen Akzent:
http://www.youtube.com/watch?v=RgPd29MlHpg

The Master himself! Also wenns jetzt nicht klappen sollte... ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=W2cnr6SnPdg

MTW

Freitag, 21. Mai 2010

MTVs Ultimate Challenge und PKVM ep. 1

Hier der Link zur dritten Kernschrott Episode: http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-3-melody-ranch/1639724/playlist.jhtml

Fazit: Wie immer hat das schlechtere(von beiden schlechten^^)Teamvideos gewonnen. Es scheint Methode dahinter zustecken, damit ja nicht Oleg und/oder Ilabaca ins FInale kommen. Vielleicht ist die letzte Episode ja ein epischer Kampf zwischen beiden auf der Oberfläche des Mars. ...wo wir bei absurden Szenarien sind: Eine Hollywood-Westernstadt?! You got to be f...king kidding me! Wenn in der nächsten Episode die Locationwahl auf die Hüpfburg von Barney dem Dinosaurier fällt fress ich nen Besenstiel! Und noch ein paar Sachen zu MTV:
1)Man hört die Animatoren im Hintergrund labern! Einfach mal Micro in die andere Richtung halten oder alle vollbusigen Kleiderständer einsparen.
2)Warum muss dieser Amateur-David Haselhoff immer grinsen, als wäre er Opfer des Jokergifts geworden?
3) Tim "Livewire" Shieff...bailt sich die Hände und Beine weg bei seinem langweiligen Signaturschrott...wenn man keine Verletzungen zeigen will, warum schneidet man nicht?! ...Verletzungen?! Nicht verzagen Ryan Doyle fragen! Unglaublich schöne Hinterkopfrolle! Wer findet noch, dass Ryans neue Frisur absolut fantastisch ist? Vorallem der Farbkontrast...In dieser Show gibt es nur Gewinner!

...Aber mal was anderes, besseres: Das Parkour Video Magazine kommt wieder raus und die erste Episode ist online. Das Konzept spricht deutlich mehr an als die Ultimate Challenge, zumal die kleinen Aufgaben interessant sind, weil niemand gegeneinander antreten muss. Außerdem hat das Challengeteam super Schuhe an ;-P
Link: http://www.youtube.com/watch?v=bbJbduNfKGY&playnext_from=TL&videos=atvRB3KuoFg&feature=sub
(Wer interesse an den alten PKVM Folgen hat, kann ja Marvin nerven. Der hat die zum Teil.)

MTW

Parkourspirit

http://www.youtube.com/watch?v=GEOQ6b3waqo


http://www.youtube.com/watch?v=BV9eRafx6WM


http://www.youtube.com/watch?v=YEWIhbWnJB4

Drei Videos zum Parkourspirit. "Warum machen wir das eigentlich? Spaß? Oder gibts einen tieferen Sinn?"

Enjoy,

MTW

Wer kommt mit ins Kino?

http://www.youtube.com/watch?v=nciqLTFH3d8

http://www.youtube.com/watch?v=8QFDHyvU3Ss&playnext_from=TL&videos=fCDt54airGg&feature=recentf


MTW

Donnerstag, 20. Mai 2010

Sonntags Training

Wie immer koennt ihr in den Kommentaren fuer das Sonntagstraining am 23.05 abstimmen

Marvin

Samstag, 15. Mai 2010

Feedback zur Dortmunder Parkour Convention

Nun ist die Convention ja vorbei und wir wollen von allen Teilnehmern gerne wissen, wie es euch gefallen hat, was gut war, was man hätte besser machen können und was ihr euch für zukünftige Events dieser Art wünscht.

Ihr könnt unter diesem Post einfach via Kommentarfunktion ein kurzes Statement ablassen. Wer kein googleaccount hat, kann auf Anonym klicken.
(Wir würden uns aber freuen, Kommentare mit Namen zu erhalten, auch wenn wir diese wahrscheinlich nicht zuordnen können ;-)

Von meiner Seite möchte ich mich für die rege Anteilnahme bedanken. (160 offiziel + nicht-angemeldete)
Das Wetter hat gut mitgespielt. Schön war außerdem, dass der Notarzt heute nen Lauen schieben konnte und dass sich Niemand an die Köppe gekriegt hat.
Obwohl wir zwar alle übermüdet waren, hatten wir unseren Spaß und hoffen, den Anfängern unter euch auch ein paar nützliche Dinge mitgegeben zu haben.

An dieser Stelle will ich mich besonders bei all unseren Helfern vom sonstigen Atce-Team und dem Keuninghaus bedanken, ohne die das Ganze wohl nicht möglich gewesen wäre.

Julian war so nett, die Gruppenfotos über seinen Blog hoch zuladen. Ihr könnt sie euch dort per Rechtsklick saven ;-)
http://schusterarts.blogspot.com/2010/05/parkour-convention-dortmund.html


MTW

Freitag, 14. Mai 2010

MTVs Ultimate Commercial Challenge Ep. II Venice

http://www.mtv.com/videos/misc/516665/team-1s-video.jhtml#id=1639196

Yo, wie von Robin gewünscht, stell ich hier das neue Material zu MTVs Geldhetze rein.
Wie es aussieht gibt es diesmal keine ganze Episode auf der Website, oder die wird noch im Laufe des Tages hochgeladen. Aber von den "Highlights" kann man sagen, dass wiedermal das Team mit dem schlechteren Video weitergekommen ist. So wie ich es verstanden hab, hat sich Ryan Doyle scheinbar auch verletzt. Der Speedcourse ist diesmal unverkennbar an Donkey Kong angelehnt. Ich freu mich schon auf die dritte Episode, wo die Jungs durch brennende Reifen flippen müssen und mit einem Riesenkraken ringen werden.^^

Update: Jetzt gibts auch die full (of crap) Episode!
Hier der Link: http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-2-venice-california/1639195/playlist.jhtml



Euer Mainstream-MTW

Mittwoch, 12. Mai 2010

Parkour Convention 2010

Yo,
die letzten Vorbereitungen für die Convention am Samstag laufen auf Hochtouren.
Ein Sonntagstraining wird es von unserer Seite wohl nicht geben, da wir nach dem Abbau am Samstag mindestens 2 Jahre schlafen wollen ;-)
Aber ihr könnt euch natürlich wieder gerne per Kommentarfunktion selbst organisieren!

Ich wünsche euch allen einen erholsamen Feiertag und sehe euch dann (hoffentlich) Putzmunter auf der Convention am Samstag wieder!


euer Staub-buster MTW

Samstag, 8. Mai 2010

MTVs Ultimate Parkour Challenge Ep. 1

http://www.mtv.com/videos/mtvs-ultimate-parkour-challenge-ep-1-queen-mary/1638658/playlist.jhtml

Die erste Folge aus der neuen Season von MTVs Ultimate Parkour Challenge.
Einfach traumhaft! Leider ist es nicht ganz so dramatisch wie der Pilot aber trotzdem gibts einiges zu Lachen.

Daniel Ilabaca macht jetzt den Günther Netzer!


MTW

Sonntagstraining

Hier könnt ihr euch für Morgen ein Treffen organisieren.
Ich werd nicht dabei sein, wünsche euch aber trotzdem viel Spaß und ein gutes Training.


MTW

Freitag, 7. Mai 2010

ATC Kids

Ein kleiner Zusammenschnitt vom Kindertraining am 27.04.2010.

erstmal nur bei Vimeo weil f%&king Sony mir den Sound bei Youtube gesperrt hat.

http://vimeo.com/11552057

Wenn ich es allerdings mit neuer Musik hochgeladen hab reich ich den Youtubelink nach.

UPDATE: Nun endlich auch bei Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=VnUcgOShz4U


MTW

Mittwoch, 5. Mai 2010

Daer and friends

Ein weiteres wunderschönes Video von Daer und seinen Urbanrunners aus Mexico.

http://www.youtube.com/watch?v=z8Xx-VvT8RE&playnext_from=TL&videos=CRjfysqA3SI&feature=sub

Definitiv ein "Ich-muss-da-hin!" Ziel von mir...irgentwann mal, wenn ich Multizillionär bin.


Dagobert Schluck(specht)
MTW

Samstag, 1. Mai 2010

Holy mother...!!! Damien Walters 2010

http://www.youtube.com/watch?v=cNvJy0zoXOY&playnext_from=TL&videos=cTMd60QMxKA&feature=sub

Damien Walter...ist er Mensch oder Matrixprogramm?! Normalerweise steh ich nicht auf Einzelmoveaction aber shiiiiiiiittt !!!!

enjoy!

MTW

Donnerstag, 29. April 2010

Convention Schlafplätze

Yo die Convention steht vor der Tür und es haben sich Teilnehmer aus ganz Deutschland angekündigt. Das Problem ist, dass Low Budget Schlafplätze in Dortmund derzeit relativ schwer zu finden sind.
Daher haben wir uns gedacht, dass diejenigen unter uns die noch Platz in der Bude haben vielleicht ein paar Schlafplätze bereitstellen könnten.
Also wenn ihr einen oder mehrere Schlafplätze bereitstellen könnt schreibt einfach nen Kommentar mit der Anzahl der Schlafplätze und eurem Namen.
Ich werde diesen Thread dann in die Foren stellen und könnte auch die Vermittlung übernehmen.
Fragen zur Vermittlung usw. bitte per Kommentar, ICQ oder persönlich.

Marvin

Dienstag, 27. April 2010

Samstag, der 1.5.2010

Yo am Samstag ist bundesweiter Feiertag (Tanz in den Mai).
Das heißt im Klartext: Das DKH und die Skaterhalle haben geschlossen.

Wer jetzt entäuscht ist, wird auf folgende beispielhafte Konversation verwiesen:

Du: "NEIN! Voll %&="%)??!! von euch!!! Schon wieder fällt Hallentraining aus! Was soll ich nur machen? Meine Playsi ist gedamaged und in der Nase darf ich auch nicht mehr Bohren sonst blute ich wieder!"

Sergant Solution (Das bin ich!): "Keine Sorge Jünger! Wie immer weiß Sgt. Soltion antwort auf dein jämmerliches Gequieke! Wir treffen uns am Samstag einfach TROTZDEM um 10 Uhr VOR DER SKATERHALLE und trainieren EINFACH DRAUSSEN bei all den wunderschönen Spots in Dortmund-City!"

Du: "Draußen kann man auch trainieren? Das ist ja Bombe!"

Sgt. Solution: "Yes-Yo mein junger Padawan! Und das beste: Diese Spottour durch Dortmund wird dir jede Menge fun machen! Aber komm pünktlich! Mein Panzer steht nämlich im Halteverbot!"

...Szenario beendet! Also Leute jetzt wisst ihr Bescheid! Ich freu mich auf zahlreiches Erscheinen damit wir Dortmund rocken können! Vorschläge für eine mögliche Spot-route bitte unter Kommentaren posten!


MTW